Weiter mit Farbe …

Ein neues „Lina“-Shirt von Ki-ba-doo ist entstanden. Resteverwertung, wieder mal. Der Stoff für die gestreifte Rückseite stammt aus einem abgelegten Poloshirt vom Papa. Meine Tochter findet das immer super, wenn sie was von uns tragen kann. Die erste Anprobe war super, das Shirt passt wie angegossen. Der Schnitt ist aber auch einfach … hach! Die aufgesetzte Tasche hab ich wieder mal frei Schnauze aufgebracht. Die Applikation auf der Rückseite greift die Farben nochmal auf und sorgt für eine gewisse Lässigkeit, die man als Vorschulkind (!) von 5 (!) Jahren unbedingt braucht. 😉 Als nächstes würd ich gerne nochmal eine Weste versuchen – hat jemand einen Tipp für ein schönes Schnittmuster? Her damit…!

Verlinkt wird bei Kiddikram.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s