Der Herbst kann kommen!

Natürlich wollen wir erstmal die letzten schönen Sommertage genießen – aber das erste Herbst-Outfit ist fertig! Ich habe den bewährten Schnitt von Nemada ein wenig abgeändert, und eine Tunika daraus gemacht. Als Applikation habe ich eine Blume nach der einfachen Anleitung von Bernina aufgenäht, mit einer Zackenlitze als „Stengel“.

Bei den Kam Snaps darf man nicht allzu genau hinschauen: Das war mein erster Versuch! Die halten bombenfest zu – ich hoffe, der Stoff (doppelte Lage) reißt nicht aus. Falls da jemand einen Tipp für mich hat: Her damit!

Mit der 10-Minuten-Leggings von Mopseltrine ist ein süßes Set in Größe 80/86 für das kleine Tochterkind entstanden. Tragefotos werden nachgereicht, denn das Set soll beim ersten Besuch in der Mutter-Kind-Gruppe Anfang September ausgeführt werden. 😉

Verlinkt wird das Set bei Nähfrosch, Kiddikram und Carla.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s