Kurzes Höschen

Ein kurzes Sommerhöschen, passend zum -endlich!- warmen Wetter!

Für die erste Hose hab ich ein gestreiftes, abgelegtes Shirt von der Patentante verwendet, und es für das kleine Tochterkind zu einer „Marina“ in Größe 80 upgecycelt. Somit konnte ich den ehemals unteren Shirt-Bund als Beinabschluss verwenden (wieder ein Nähschritt eingespart!). Um den nicht dehnbaren Stoff beim Bauchbündchen unterzubringen, gab es auf der Vorderseite noch fix zwei Falten – ich finde, das sieht gar nicht so übel aus…

Das zweite Höschen ist aus meinen neuen Stoffen entstanden, die ich erst gestern bekommen hab – danke, liebe Post! Davon (und einige weitere) werdet ihr demnächst hier zu sehen bekommen! Unter anderem entsteht bald ein Geburtstags-Shirt für das große Tochterkind……

Und jetzt aber raus in die Sonne, und vorher noch ab damit zum Nähfrosch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s